Raumordnung

Drucken
Artikel teilen

Nach der föderalistischen österreichischen Verfassung, obliegt die Raumordnung der Kompetenz der Bundesländer. Die gesetzliche Umsetzung erfolgt in den jeweiligen Raumordnungsgesetzen, deren primäre Aufgabe es ist, für eine nachhaltige Entwicklung des gesamten Bundeslandes in ökonomischer und ökologischer aber auch kultureller Hinsicht die geeigneten Rahmenbedingungen zu definieren. Dazu gehört auch die Festlegung regionaler und örtlicher Planungsgrundsätze sowie die Definition von Widmungen.

Drucken
Artikel teilen
NACH OBEN
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.